Termine

18. Februar 2018 - 18. August 2018 | 3 Einträge gefunden
Untersuchungsausschuss 6/3 „Möglicher Amtsmissbrauch“
20. Februar 2018 14:00 – 17:00 Uhr
Untersuchungsgegenstand: Ziel eines Untersuchungsausschusses ist es, über die Umstände der Befreiung des Sohnes des Thüringer Ministers für Migration, Justiz und Verbraucherschutz von der...mehr...
Plenum
21. Februar 2018 – 23. Februar 2018
Das Plenum ist das Herz des Landtags. Hier beraten und entscheiden die Abgeordneten über alle Themen, die auf der Tagesordnung stehen. Das Spektrum der gesetzgeberischen Tätigkeit reicht von Änderungen der Verfassung über die Novellierung vorhandener Gesetze bis hin zur Entscheidung über neue Gesetze zu bestimmten Sachverhalten. Die Gesetzgebung...mehr...
Plenum Landtag, Erfurt
Wahlkreiswoche
26. Februar 2018 – 2. März 2018
mehr...
 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Magazin »der rechte rand«

16h Magazin »der rechte rand«
@DERRECHTERAND

Antworten Retweeten Favorit Interview: Für Magazin #derrechterand sprach Sören Frerks mit der Innenpolitikerin Martina #Renner (MdB, #dielinketwitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Susanne Hennig

17 Feb Susanne Hennig
@SusanneHennig

Antworten Retweeten Favorit Die linken Fraktionsvorsitzenden der Landtage treffen sich heute in#Erfurt und beraten zu Themen wie: linker Aktion… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
26. Januar 2018 Video

#wirmachensgerecht Torsten Wolf Rede zum Doppelhaushalt 2018/19 am 25.01.2018

#wirmachensgerecht Investitionen in Bildung, Kultur, Kommunen und in Infrastruktur: 310 Mio. € mehr für Bildung - 2.150 Lehrerinnen werden eingestellt - 30€/Jahr/Schüler fürs Schulbudgets (Schulen erhalten mehr Flexibilität) - 30 Mio. € für örtliche Jugendförderung - 150 Vollzeitstellen für Horte - 62 Mio € für mehr Personal in den KiTas Mehr...

 
18. Januar 2018

Schaft begrüßt Engagement für bessere Studienbedingungen

Heute nutzten Studierende die Anhörung zum Thüringer Hochschulgesetz um mit einer Demonstration zum Thüringer Landtag weitere Verbesserungen ihrer Studienbedingungen einzufordern. Im Mittelpunkt stehen dabei Forderungen für ein freies Studium ohne Anwesenheitspflichten, die generelle Anerkennung der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung durch die Prüfungsämter der Hochschulen und die Abschaffung der Langzeitstudiengebühren. Dazu erklärt Christian Schaft, hochschulpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Ich begrüße es, dass die Thüringer Studierenden die Fortentwicklung des Thüringer Hochschulstandortes nicht nur ihren gewählten Vertreterinnen und Vertretern überlassen, sondern selbst für bessere Studienbedingungen die Stimme erheben.“ Mehr...

 
22. Dezember 2017

Frohe Weihnachten und ein friedliches Jahr 2018

 Mehr...

 
14. Dezember 2017 Video

Neufassung des Kindertagesstättengesetzes kommt!

#WirMachensGerecht - Investition in das gebührenfreie KiTa-Jahr - Verbesserung des Betreuungsschlüssels - Erhöhung des Leitungsanteils  Mehr...

 
7. November 2017 Video

) Zukunft im Bildungsbereich gestalten – Nachwuchs für gute Schule sichern

Der von uns vorgelegte Antrag „Zukunft im Bildungsbereich gestalten – Nachwuchs für gute Schule sichern“ nimmt die Vorschläge der Expertenkommission des Ministerpräsidenten auf und präzisiert die ersten wichtigen Schritte hin zu einem Generationenwechsel in den Lehrerzimmern und einer Unterrichtsabdeckung. Wir greifen seitens der Gewerkschaften, Verbände und der Schulverwaltung lange bemängelte Hindernisse bei der Stellenbesetzung und Schulentwicklung auf und entwerfen mit unserem Antrag ein zukunftsfähiges Personalsystem im Bereich Schule, welches aber nie als abgeschlossen gelten kann, sondern immer der weiteren Entwicklung nach den gemachten Erfahrungen bedarf.  Mehr...