Traditioneller Dank an die Mitarbeiterinnen des Klinikums zum Frauentag

Felix Ihle
Torsten WolfAktuellAufmacherPressemitteilung

Es ist mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden, dass Abgeordnete der LINKEN zum Internationalen Frauentag sich mit einer Rose bei den Mitarbeiterinnen des Universitätsklinikums Jena für ihre Arbeit für die Menschen in unserer Gesellschaft bedanken. Auch wenn es dieses Jahr nur mit Abstand, Maske und Rosen zum selber wegnehmen ging, freuten sich doch viele Frauen der Frühschicht über diese kleine Aufmerksamkeit. Für die Abgeordneten ist es dabei kein Widerspruch, einerseits dem Dank gegenüber den Frauen Ausdruck zu verleihen und andererseits solidarisch mit ihnen für bessere Arbeitsbedingungen, Gleichberechtigung und besseren Schutz vor Gewalt oder Diskriminierung einzutreten.