Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Mündliche Anfrage zur Personalsituation im Bereich Pflege im Universitätsklinikum Jena

Meine mündliche Anfrage zum Thema der Personalsituation im Bereich Pflege im Universitätsklinikum Jena. Beantwortet durch den Staatssekretär Markus Hoppe für das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft & Digitale Gesellschaft Insbesondere auf der Station IMC I gilt die Forderung nach einer Entlastung des Pflegesituation. Mit einem Ultimatum sind die Beschäftigten gemeinsam mit ver.di auf die Klinikleitung zugegangen und fordern einen Pflegeschlüssel von 1:4. Jedoch steht die IMC I des UKJ nur als ein Beispiel für viele weitere Stationen. Nicht nur am UKJ auch in vielen anderen Kliniken. Weiterlesen


Bericht aus der Landtagsarbeit am 24.08.

Heute berichtet Torsten Wolf (MdL) erneut aus seiner Arbeits als Landtagsabgeordneter. Heute explizit über das KiTaG und die Kosten für das Essen für die Kinder in der Frühkindlichen Bildung. Für eine Bildung die sich jeder Leisten kann. An Bildung sollte man nicht sparen! Als weiterer wichtiger Punkt: Die Aussetzung des Stellenabbaus bei Lehrerstellen und die bedarfsgerechte Einstellung von Lehrerinnen und Lehrern.  #BeitragsfreiEsBleibtDabei #wirmachensgerecht Weiterlesen


Allen ein guten Start, sowie ein Erfolgreiches Schuljahr 2018/2019

Allen Schülerinnen und Schülern, sowie den Lehrerinnen und Lehrern einen guten Start in das Schuljahr 2018/2019. Viel Erfolg, Kraft und natürlich auch Durchhaltevermögen. Viel erwartet uns noch die kommenden Monate - natürlich auch das neue Schulgesetz. Melden Sie sich wenn Sie ein Anliegen aber auch Fragen haben. kontakt@torsten-wolf.net www.torsten-wolf.net www.thueringer-schulgesetz.de #wirmachensgerecht Weiterlesen


#wirmachensgerecht Torsten Wolf Rede zum Doppelhaushalt 2018/19 am 25.01.2018

#wirmachensgerecht Investitionen in Bildung, Kultur, Kommunen und in Infrastruktur: 310 Mio. € mehr für Bildung - 2.150 Lehrerinnen werden eingestellt - 30€/Jahr/Schüler fürs Schulbudgets (Schulen erhalten mehr Flexibilität) - 30 Mio. € für örtliche Jugendförderung - 150 Vollzeitstellen für Horte - 62 Mio € für mehr Personal in den KiTas Weiterlesen


Neufassung des Kindertagesstättengesetzes kommt!

#WirMachensGerecht - Investition in das gebührenfreie KiTa-Jahr - Verbesserung des Betreuungsschlüssels - Erhöhung des Leitungsanteils Weiterlesen


) Zukunft im Bildungsbereich gestalten – Nachwuchs für gute Schule sichern

Der von uns vorgelegte Antrag „Zukunft im Bildungsbereich gestalten – Nachwuchs für gute Schule sichern“ nimmt die Vorschläge der Expertenkommission des Ministerpräsidenten auf und präzisiert die ersten wichtigen Schritte hin zu einem Generationenwechsel in den Lehrerzimmern und einer Unterrichtsabdeckung. Wir greifen seitens der Gewerkschaften, Verbände und der Schulverwaltung lange bemängelte Hindernisse bei der Stellenbesetzung und Schulentwicklung auf und entwerfen mit unserem Antrag ein zukunftsfähiges Personalsystem im Bereich Schule, welches aber nie als abgeschlossen gelten kann, sondern immer der weiteren Entwicklung nach den gemachten Erfahrungen bedarf. Weiterlesen


CDU-Antrag zum Schulbesuch von Flüchtlingskindern greift zu kurz, diskriminiert und negiert Recht auf Bildung

Als „vollkommen unzureichend“ kritisiert Torsten Wolf, Bildungspolitiker der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, den CDU-Antrag zur Beschulung von Flüchtlingskindern. Die Linksfraktion hat den heute im Landtag beratenen Antrag abgelehnt und ihn in den Bildungsausschuss überwiesen. Im Zuge der Ausschussberatung soll er grundlegend überarbeitet werden. „Ein erfolgreicher Schulbesuch von Flüchtlings- und Migrationskindern liegt uns am Herzen und ist Voraussetzung für gelingende Integration“, sagt Torsten Wolf. Weiterlesen