Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Christian Wächter

Spende an den Jenaer Reit- und Fahrverein e.V. für ein neues Schulpferd für behinderte Kinder

Eine Spende des Alternative 54 e.V. in Höhe von 500 Euro übergab Torsten Wolf, bildungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag, am vergangenen Sonntag an den Jenaer Reit- und Fahrverein e.V.. Die Spende soll zur Anschaffung eines neuen Schulpferdes zur Durchführung von Reitkursen für behinderte Kinder beitragen. Weiterlesen


Christian Wächter

Feldbetten für die Ferienfahrt

Eine Spende in Höhe von 500 Euro des Alternative 54 e.V. konnte Torsten Wolf, bildungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, am Freitag den 26. November 2021 an den Verein Bildungsbrücke Winzerla e.V. übergeben. Mit dem Geld wurden zwei Feldbetten für die jährlich einmal durch den Verein in Kooperation mit der Schillerschule und dem Freizeitladen Winzerla durchgeführten Ferienwochen in der Kemenate Reinstädt angeschafft. Weiterlesen


Norman Sinn

Dass Schulen grundsätzlich offenbleiben, ist die richtige Entscheidung.

Der bildungspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag, Torsten Wolf, erklärt anlässlich der Feststellung einer pandemischen Lage in Thüringen durch den Landtag: „Alle Maßnahmen müssen hinsichtlich der Erfahrungen der letzten 20 Monate getroffen werden. Wir unterstützen die Entscheidung des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport, die Schulen in keinen weiteren ‚Lockdown‘ zu schicken, sondern am Präsenzunterricht festzuhalten. Die LINKE. ist froh, dass mit den neuen Entscheidungen bestätigt wurde, dass die Schulen grundsätzlich offenbleiben. Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien haben in den zurückliegenden Monaten die Hauptlast getragen. Weiterlesen


Christian Wächter

Freundschaft und Zusammenhalt: Der bundesweite Vorlesetag macht auf die verbindende Wirkung des gemeinsamen Vorlesens aufmerksa

Der am Freitag stattfindende bundesweite Vorlesetag steht unter dem Motto „Freundschaft und Zusammenhalt.“ Auch in Jena werden, natürlich unter größter Corona-bedingter Vorsicht, Menschen anderen Menschen an diesem besonderen Tag wieder etwas vorlesen. Sie werden sich durch das Erleben gemeinsamer Abenteuer näher kommen und ihr gegenseitiges Verständnis ausbauen. Weiterlesen


Christiane Witting

„Die Schule der magischen Tiere“ Barrierefreie Kinovorstellung für Kinder mit Hörbehinderung

Am 14.11 veranstaltete der Biling e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kino CineStar Jena die erste barrierefreie Vorstellung für gebärdensprachliche Kinder und Jugendliche. „Dies war ein gelungener Start für eine gute Zusammenarbeit. Wir wollen unserem hörgeschädigten Publikum gern in regelmäßigen Abständen dieses barrierefreie Angebot unterbreiten.“ so Phillip Lohmeier vom CineStar. Torsten Wolf konnte im Vorfeld der Veranstaltung einen Scheck des Alternative 54 e.V. in Höhe von 190 Euro an Christine Witting vom Verein Biling e.V. zur Unterstützung des Projektes übergeben. Weiterlesen