Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bildung ist Mehrwert! Thüringer LINKE unterstützt Erzieherinnen

Die LINKE Landtagsfraktion und die Landespartei DIE LINKE erklären sich solidarisch mit den Forderungen von ver.di und der GEW in den Tarifrunden im Sozial- und Erziehungsdienst.Ab morgen sind in Thüringen Erzieherinnen und Erzieher an den Kindertagesstätten im Streik. „Die Fraktion DIE LINKE unterstützt die Erzieherinnen im Kampf um eine Aufwertung ihrer Arbeit“, so Torsten Wolf, bildungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag. Weiterlesen


Griechenland oder Bankenland? Demokratie oder Troika?

13. Mai 2015, 19 Uhr Astoria Hörsaal, Unterm Markt 8 Dr. Axel Troost, Finanzpolitischer Sprecher der Bundestags Fraktion DIE LINKE und Prof. Dr. Andreas Freytag, Professor für Wirtschaftspolitik an der FSU Jena Weiterlesen


Gegen jeden Krieg! Ostermarsch in Erfurt

Mit Ende des 2. Weltkrieges 1945 war Vielen klar: „Vom Deutschen Boden darf nie wieder Krieg ausgehen“. Mit Ausnahmen diverser Hilfsaktionen bei Naturkatastrophen wie Erdbeben und Überschwemmungen, bei denen deutsche Soldat*innen Grundversorgung und medizinische Unterstützung leisteten, hielt diese Parole bis 1990 bestand. Weiterlesen


Equal pay day

Lohndifferenz zwischen Männern und Frauen in Jena bei durchschnittlich 158,47€ Beim Thema Lohnunterschied zwischen Männern und Frauen ist Licht und Schatten in Jena festzustellen. Einerseits beträgt der Lohnunterschied (Zahlen der Agentur für Arbeit, Median der Bruttomonatsverdienste von Vollzeitbeschäftigten) im Jahr 2013 immer noch 158,47€ bzw. Frauen bekommen nur 94,38% ( Thüringer Durchschnitt 95%) ihrer männlichen Kollegen (Männer 2824,49€, Frauen 2666,02€). Weiterlesen


Frauentag 2015: (K)Ein Grund zum Feiern für 48.800 Jenaerinnen?!

Landtagsabgeordneter Wolf fordert OB Dr. Schröder auf, selbst am 8. März an der Ladentheke zu stehen oder auf dem Laufsteg aufzutreten „Frauen verdienen mehr! Nicht nur die rechtliche, sondern auch die vollständig wirtschaftliche Gleichstellung.“ Dies fordert der Landtagsabgeordnete der Linken und Gewerkschafter Torsten Wolf. „Leider sind wir beim Thema Gleichstellung in den letzten Jahren kein Stück weiter gekommen. Frauen in Jena verdienen nicht nur weniger als Männer, die sind deutlich häufiger von prekärer Arbeit betroffen als Männer und haben auf Grund ihrer schlechteren beruflich Situation später deutlich weniger Rente.“ Weiterlesen